Der PF Filter von EHC wurde für den Einsatz unter schweren Bedingungen entwickelt und wird für intensiv genutzte Fahrzeuge und Maschinen empfohlen. Dieser Filter reduziert radikal 99 % aller Abgaspartikel, Gase und Gerüche.

Die im Filterelement aufgefangenen Partikel müssen entfernt werden. Der PF Filter von EHC regeneriert sich automatisch, sobald die richtige Abgastemperatur erreicht ist.

Für die Selbstregeneration ist eine Temperatur über 300 °C nötig. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie hoch die Abgastemperatur ist, kann dies mithilfe eines Temperaturloggers aufgezeichnet und überprüft werden. Wenn die Temperatur zu niedrig für die Selbstregeneration ist, gibt es andere Lösungen. Sie können sich für den EHC-HT aus unserem Angebot entscheiden.

Wie alle regenerierenden Filter benötigt der EHC-PF eine gewisse Wartung. Die Wartungsintervalle betragen bis zu 1500 Stunden, je nach:

  • Kraftstoffqualität
  • Ölverbrauch
  • Zustand des Motors
  • Verwendung der Maschine
  • Art des Additivs
  • Selbstregenerierend bei 300° C
  • Zur dauerhaften Installation
  • Bis zu 99 % Wirkungsgrad
  • Wartung alle 1000 Stunden
Partikel Abscheidung
95%
CO/NO2/HC Abscheidung
80-90%
Diesel
Max. 30 ppm
K-Wert
1.3
Abgas Temperatur
300°C
Die Bestimmungen der TRGS 554 (D) werden mit dem EHC PF Filter erfüllt. VERT-Filterlist B289/08.10, BAFU, EMPA.
VERT-Filterlist B289/08.10, EMPA 456-943.

Kontaktiere uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.